Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Geschäftsreise

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.445

    Standard Geschäftsreise

    Mein Mann geht heute eine Woche auf Geschäftsreise. Das erste Mal.
    Ich schaff das hier alleine....darum mach ich mir keine Sorgen.
    Aber heute quälen mich plötzlich lauter Ängste. Ich fühle mich nicht gut. So körperlich. Nun kommen mir plötzlich so Gedanken, dass er ohne Auto weit weg ist, wenn was ist. Dass niemand hier ist, der mich auffangen kann.
    Ich fand das immer bisschen komisch, wenn andere sich sorgten, weil der Partner weg ist. Und nun trifft es mich.

    Ich glaube es ist mir auch einfach alles zuviel heute. Heute fängt ja Schule wieder an. Und Urlaub ist um. Irgendwie bricht gerade alles über mir rein.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.445

    Standard AW: Geschäftsreise

    Schade, dass heute niemand online war.

    Tag lief ganz gut.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.03.2013
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.366

    Standard AW: Geschäftsreise

    Das ist doch schon mal gut.
    Seit ich den Tod kenne, lerne ich ohne Angst zu leben.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.11.2013
    Ort
    Rheinland/Pfalz
    Beiträge
    1.668

    Standard AW: Geschäftsreise

    " Tag lief ganz gut. " weiterhin alles gut ?

  5. #5
    Mod i.R. Benutzerbild von Lutz
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.659

    Standard AW: Geschäftsreise

    Man gewöhnt sich an alles.
    Liebe Grüße
    Lutz

    Nur wer alle Blickwinkel prüft, weiss, welcher der richtige ist.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.445

    Standard AW: Geschäftsreise

    Richtig, man gewöhnt sich an alles.

    Die Woche lief super und entspannt. Ich war aber auch nonstop auf Achse und so hatte ich keine Zeit für Angst

  7. #7
    Mod i.R. Benutzerbild von Lutz
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.659

    Standard AW: Geschäftsreise

    Bei mir war es eher umgedreht, je mehr Stress und Termine, je größer die Ängste.
    Liebe Grüße
    Lutz

    Nur wer alle Blickwinkel prüft, weiss, welcher der richtige ist.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.445

    Standard AW: Geschäftsreise

    Es waren keine Termine, es war eher so zum Vergnügen.
    Es ist ja das erste mal wieder normal Schule und ich habe seit März das erste Mal freie Vormittage. Das habe ich so genossen. Mal wieder mit einer Bekannten radfahren und Kaffee trinken, alleine einkaufen, arbeiten ohne zeitstress weil ich kochen muss oder so.

    Allerdings ist es mir bereits letzte Woche so ergangen, dass ich wieder öfter so Schwankgefühle hatte.
    Heute war es jetzt besonders schlimm. Ich war mit dem Rad einkaufen und im ersten Supermarkt habe ich mich schon komisch gefühlt und wollte nur raus. Draussen hat mich noch eine Bekannte aufgehalten und ich hatte während dem Gespräch ständig das Gefühl zu schwanken. Es kamen Anflüge von Panik. Danach musste ich mit dem Rad weiter und fühlte mich unsicher. Durch den nächsten Supermarkt bin ich fast gerannt und wurde unruhig als ich an der Kasse anstehen musste.

    Vor zwei Wochen starb ein Bekannter mit 50. War noch beim Arzt, sogar herzkatheteruntersuchung. Es sei alles gut. Jetzt ist er tot. Und nicht der erste, der nach so einer Untersuchung gesagt bekam er sei gesund und tot umfiel.

    Nun kommt zu meinem Schwankgefühle noch eine herzangst und ich überlege immer ob es da sticht und es vielleicht zusammenhängt.

    Warum geht es jetzt wieder los???

    Ach ja, nebenbei wurde eine Stelle in einem Unternehmen frei, wo ich immer dachte da möchte ich mal hin....nun "schwanke" ich, weil es einfach gerade nicht passt....

  9. #9
    Mod i.R. Benutzerbild von Lutz
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.659

    Standard AW: Geschäftsreise

    Vergnügen ist natürlich positiver Stress, der angstreduzierend wirkt.

    Warum es jetzt wieder los geht, beantwortest Du Dir ja selbst.

    Einige Dinge bringen Dein inneres Gleichgewicht und damit auch Dich selbst zum Schwanken.
    Mann auf Dienstreise, Du bist verunsichert, ob Du das durchhältst.
    Bekannter verstorben, trotz ärztlicher Versorgung, also Vertrauen in die Ärzte angeknaxt.
    Wichtige Entscheidung bezüglich Job bringt Dich zum Schwanken.
    Liebe Grüße
    Lutz

    Nur wer alle Blickwinkel prüft, weiss, welcher der richtige ist.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.445

    Standard AW: Geschäftsreise

    Stimmt Lutz, aber nach all den Jahren wundert es mich doch immer wieder, dass die Psyche sich so auswirken kann.

    Und jetzt noch schlimmer: in der einen Woche habe ich festgestellt wie schön es ohne meinen Mann war. Alles war so herrlich entspannt, ich habe mich weniger geärgert etc.
    Jetzt ist er wieder da und ich bin nur genervt. Es sind lauter so Kleinigkeiten, die mich stören.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •