Seite 7 von 17 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 162

Thema: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?

  1. #61
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2013
    Ort
    Rheinland/Pfalz
    Beiträge
    784

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?


    Anzeige

    Anzeige
    hätte eigentlich jemand eine idee, wie ich lernen könnte, mit dieser sch...Panik vor Wetterkapriolen besser umzugehen ?
    ich weis ja, dass ich das wetter nicht ändern kann, sondern "durch" muss. Aber diese Panik kommt immer wieder.
    Ich fühle mich dann so hilflos, wie eine Maus in der falle, die darauf wartet, dass sie zuschnappt.

  2. #62
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Regine
    Registriert seit
    12.12.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    463

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?

    Früher hat mir Sturm immer ein komisches Gefühl im Kopf gemacht. So wie sich die Luft bewegt hat, waren auch die Gedanken in Bewegung. Jetzt liebe ich es vom Wind durchgepustet zu werden, das macht den Kopf schön frei und nimmt mir die negativen Gedanken. Im Moment muss ich einfach immer wieder raus, um den Kopf klar zu bekommen.
    Liebe Grüße
    Regine

    Leben, einsam und frei wie ein Baum, brüderlich und gemeinsam wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht
    (N.H.)

  3. #63
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2013
    Ort
    Rheinland/Pfalz
    Beiträge
    784

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?

    Heute hat es nur gestürmt und geregnet
    Das nervt jetzt echt.

  4. #64
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Regine
    Registriert seit
    12.12.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    463

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?

    Boah, was für ein Wetter! Heute vormittag trocken, ich hab ein paar Stiefmütterchen in Schalen gepflanzt und vors Haus gestellt. Zu Mittag dann Regen, nach der Mittagsstunde Sonnenschein bis jetzt und Sturm mal wieder. Sind gerade von der Hunderunde zurück. Gleich am Anfang, eben erst losgegangen, da fängt das im Wald an zu krachen und dann rummst ein Baum runter, sicher nicht weit von uns. Wo das genau war, konnte ich nicht ausmachen, aber morgen schaue ich mal nach. Wir sind ja auf der einspurigen Asphaltstraße am Wald gegangen, den Rest des Weges habe ich aber die Bäume im Auge behalten...
    Liebe Grüße
    Regine

    Leben, einsam und frei wie ein Baum, brüderlich und gemeinsam wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht
    (N.H.)

  5. #65
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2013
    Ort
    Rheinland/Pfalz
    Beiträge
    784

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?

    dieser andauernde Regen und Wind ist nicht gerade förderlich für meine miese Stimmung.

  6. #66
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von Regine
    Registriert seit
    12.12.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    463

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?

    Ich war heute im Wald und hab mir den Sturmschaden mal angesehen. Da hat es eine große Buche umgehauen, sie hat noch einen anderen Baum mitgerissen und ist dann am Boden unterhalb der Krone auseinander gebrochen. Der zweite Baum hängt schräg mit der Krone in einem dritten Baum drin, darunter geht der Waldweg. Das kann gefährlich werden, ich werde das morgen bei den Landesforsten melden.

    Die Natur macht mir keine Angst, nur Feuer und Wasser, da habe ich Respekt vor. Angst machen mir Menschen mit hohen narzisstischen und bipolaren Persönlichkeitsanteilen, aber nie die Natur.

    Heute ist es noch ruhig, zur Zeit auch trocken, aber es soll wieder Sturm mit Orkanböen geben, Hagel und Gewitter. Mir macht das nichts, aber unser Hund leidet sehr unter den Wetterkapriolen, er ist sehr schreckhaft und geräuschempfindlich.
    Liebe Grüße
    Regine

    Leben, einsam und frei wie ein Baum, brüderlich und gemeinsam wie ein Wald, das ist unsere Sehnsucht
    (N.H.)

  7. #67
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.11.2013
    Ort
    Rheinland/Pfalz
    Beiträge
    784

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?

    Heute war mal wieder totales aprilwetter
    Morgens wind, warm und sonne, ab mittag regen und jetzt kalt
    Ich komm überhaupt nicht mehr hinterher

  8. #68
    Mod i.R. Benutzerbild von Lutz
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.101

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?

    Scheißwetter
    Liebe Grüße
    Lutz

    Nur wer alle Blickwinkel prüft, weiss, welcher der richtige ist.

  9. #69
    Erfahrener Benutzer Benutzerbild von autoandimat
    Registriert seit
    22.03.2013
    Beiträge
    861

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?

    Zitat Zitat von Regine Beitrag anzeigen
    Die Natur macht mir keine Angst, nur Feuer und Wasser, da habe ich Respekt vor. Angst machen mir Menschen mit hohen narzisstischen und bipolaren Persönlichkeitsanteilen, aber nie die Natur.
    Also ich finde beides nicht so knorke. Immerhin hat die Natur ja auch Narzissten, Psychopathen usw hervorgebracht und denen auch noch maximalen Erfolg beschert und das in grösstmöglichem Stil.
    Zur Natur habe ich ein zwiespältiges Verhältnis. Es setzt sich immer das durch, was irgendwie (oftmals mehr schlecht als recht) funktioniert. Werte, die sich Menschen erarbeitet haben (Empathie, Sozialverhalten, etc) spielen nur in geringem Masse beim Menschen eine Rolle - in der Natur gar keine.
    In der Natur wirft, bildlich gesprochen, ein Affe einen Pfeil und schaut wen es trifft, unabhängig von jeglichen wertebehafteten Faktoren. Allein in der Pflanzenwelt geht es darum untenherum um Wurzelplatz zu kämpfen und obenherum mehr Lichtplatz für sich heraus zu holen. Das empfinde ich auch mit gewissem Unwohlsein. Vom Tierreich gar nicht erst zu sprechen.
    Die Natur ist blutrünstig, asozial, rücksichtslos und nur darauf bedacht, auf Biegen und Brechen irgendwie Leben zu erhalten.

    Mir geht es zum Glück gut und ich kann mich damit einigermassen arrangieren. Aber nach meinem Werteverständnis finde ich die Natur eher, sagen wir, etwas unausgereift.

  10. #70
    Mod i.R. Benutzerbild von Lutz
    Registriert seit
    23.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    4.101

    Standard AW: Wie geht ihr mit den aktuellen wetterkapriolen um?


    Anzeige
    Der Sinn des Lebens in Reinkultur.
    Liebe Grüße
    Lutz

    Nur wer alle Blickwinkel prüft, weiss, welcher der richtige ist.

Ähnliche Themen

  1. wie geht ihr mit stress um?
    Von Lanoya im Forum Angststörung und Panikattacken
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2013, 19:04
  2. Es geht bergauf...
    Von pippi1710 im Forum Angststörung und Panikattacken
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2013, 17:35
  3. Wem geht es auch so?
    Von Bordi81 im Forum Angststörung und Panikattacken
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.06.2013, 15:25
  4. Wie geht Ihr mit Rückschlägen um?
    Von Gast im Forum Angststörung und Panikattacken
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 19:28

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •