Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Schilddrüse

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.417

    Standard Schilddrüse


    Anzeige

    Anzeige
    In den letzten Jahren hatte ich immer wieder Angst, dass meine Schilddrüse der Auslöser der Probleme ist. Immer wieder wurde der TSH untersucht und der war in Ordnung. Einmal auch die freien Werte und die waren auch in Ordnung.

    Jetzt kam ich nach viel Googlen wegen meiner Zunge wieder bei der Schilddrüse an.

    Nächste Woche habe ich nun einen Termin zum Blut nehmen. Muss ich wegen dem Quick eh mal wieder machen. Als ich angerufen habe fand ich die Idee gut. Inzwischen hab ich kalte Hände und Angst.
    Was, wenn ich tatsächlich ne Unterfunktion habe? Dann wird ja wieder Ultraschall gemacht und was, wenn dann Knoten da sind und es dann weiter geht mit Untersuchungen und womöglich sogar OP?
    Ich weiß, dass viele Menschen mit der Schilddrüse Probleme haben, aber nun hab ich einfach nur Angst.

  2. #2
    Administrator Benutzerbild von Lunie
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.939

    Standard AW: Schilddrüse

    Du weißt schon welche Symptome eine Unterfunktion macht?
    Ich hatte eine Überfunktion. Wurde mit Medikamenten behandelt.
    Es muss nicht immer operiert werden. Außerdem gibt es noch die Radiojodtherapie.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.417

    Standard AW: Schilddrüse

    Ja, hatte mich ja schon öfters mit der Schilddrüse beschäftigt.

    Und klar muss man nicht immer operieren aber ich rechne ja immer mit dem schlimmsten.

  4. #4
    Administrator Benutzerbild von Lunie
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.939

    Standard AW: Schilddrüse

    Zitat Zitat von ellmi Beitrag anzeigen
    Ja, hatte mich ja schon öfters mit der Schilddrüse beschäftigt.

    Und klar muss man nicht immer operieren aber ich rechne ja immer mit dem schlimmsten.
    ja, so geht's Vielen. Aber versuche es positiv zu sehen - bei der Blutuntersuchung waren die Werte in der Norm. Ist schon mal eine Szintigrafie gemacht worden?
    Nein? Dann gab und gibt es überhaupt keinen Grund anzunehmen, dass die Schilddrüse krank ist.
    Ich musste vor 5 Jahren eine machen lassen - im Endeffekt kam nichts dabei raus.
    Wir alle sollten uns angewöhnen den Ärzten zu vertrauen.
    Da ich im Moment auch instabil bin, hat man auch die Schilddrüsenwerte im Blut überprüft (wenn, dann wäre es eine Überfunktion - nervös, zittrig, Gewichtsabnahme...)
    Die Werte waren vollkommen normal - damit gebe ich mich zufrieden.
    Es ist halt so wie es ist

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.417

    Standard AW: Schilddrüse

    Die letzten Jahre wurde immer mal wieder geschaut und bisher war es immer in der Norm.
    Ultraschall wurde auch mal gemacht aber da war glaub auch nix.
    Vor zwei Jahren war ich ja im ct wegen der Lymphknoten im Hals und da kann ich mich auch nicht erinnern dass was von knoten in der Schilddrüse irgendwo stand.

    Bei mir wäre es eher unterfunktion. Dauernd müde, depressive Verstimmung, gewichtszunahme (was auch am frustfuttern liegen könnte), lustlosigkeit.

  6. #6
    Administrator Benutzerbild von Lunie
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.939

    Standard AW: Schilddrüse

    Zitat Zitat von ellmi Beitrag anzeigen

    Bei mir wäre es eher unterfunktion. Dauernd müde, depressive Verstimmung, gewichtszunahme (was auch am frustfuttern liegen könnte), lustlosigkeit.
    Es könnte auch eine depressive Phase sein.
    Ehrlich, ich glaube nicht, dass du was an der Schilddrüse hast.
    Ist deine Zunge besser geworden?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.417

    Standard AW: Schilddrüse

    Ich hoffe es ist nur eine depressive Phase.

    Zunge ist unverändert. Ist halt was am zungenrand. Schlecht zu beschreiben. Gestern hab ich mich den ganzen Tag wieder mit zungenkrebs beschäftigt. Meine Freundin meint das sei Blödsinn. Es geht einfach nicht weg. Was auch immer es sein mag.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.417

    Standard AW: Schilddrüse

    Heute muss ich zum blut nehmen. Ich würde am liebsten absagen.

    Mein kind hat seit gestern wieder Magen Darm und ich hatte grad weichen Stuhlgang in komischer Farbe. Könnte vom Salat gestern kommen, aber mir kommen natürlich auch viele Krankheiten in den Sinn wegen der farbe.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.417

    Standard AW: Schilddrüse

    Soweit war ich schon mal tapfer. Ich bin hin.

    Dann sagt die mir dort dass noch viel mehr werte genommen werden. Erst hab ich gesagt dass ich das nicht will. Ich fühlte mich so überfahren. Nun wurde doch alles gemacht.

    Ich hab so riesige angst dass was raus kommt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Themenstarter

    Registriert seit
    24.03.2013
    Beiträge
    4.417

    Standard AW: Schilddrüse


    Anzeige
    Schilddrüse ist okay

Ähnliche Themen

  1. Schilddrüse und Angst !?
    Von Cheyenne1977 im Forum Angststörung und Panikattacken
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.10.2016, 19:32
  2. Schilddrüse und Herzstolpern
    Von Molly im Forum Körperliche Erkrankungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.02.2015, 12:29
  3. Vergrößerte Schilddrüse - Krebs? PANIK
    Von JackewieHose im Forum Hypochondrie -Angst vor Krankheiten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 18:18

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •